Die aktuelle CD


Das ist ein Hörgenuss für alle Naturliebhaber:
Ein akustischer Spaziergang durch den Wald


Diese CD bietet Ihnen einen Spaziergang durch den Wald in Form eines Hörspiels. Der Moderator wird selbst Teil des Geschehens.

Eine spitzfindige Waldfee begleitet ihn. Ihr Name ist Enterich. Sie ist ein lebendiges Lexikon und hat auf alles eine Antwort, auch wenn sie nicht gefragt wird. Und sie kann zaubern, wovon sie auch Gebrauch macht.

Ein Zitator namens Meier-Kluge begleitet die Geschichte. Er glänzt durch Volksweisheiten, kleine Gedichte und ebenfalls durch fundiertes Wissen. Meistens sind seine Anekdoten passend. Meistens.

Auf dieser akustischen Reise erfahren Sie, warum der Rothirsch besonders schön im September und Oktober röhrt, was passiert, wenn Sie einen Knollenblätterpilz essen, welche Kröte wie eine kaputte Blockflöte klingt, warum Sie sich nicht auf einen Ameisenhaufen setzen sollten, wofür das Holz der Tanne verwendet wird und, und, und...

Sie erfahren viel, viel mehr. Denn diese CD ist 65 Minuten lang. Voller Geschichten, Gedichte, Musik und vor allem den Geräuschen des Waldes. Sie vermittelt Erwachsenen wie Jugendlichen und Kindern einen Einblick in den Lebensraum Wald. Leicht und ohne Anstrengung.

Die einzelnen Themen können gezielt angewählt werden. Somit ist diese CD auch hervorragend als Unterrichtsmaterial geeignet. Als Einstieg zu einem Thema, das anschließend vertieft werden kann.
Auch mit einem Besuch des Waldmuseums Burg/Dithmarschen.
Sie sind herzlich willkommen.

Die Stücke

1 Die Freunde des Waldes 14 Der Kuckuck
2 Warum singen die Vögel? 15 Die Eiche
3 Waldgeschichte
in Schleswig-Holstein
16 Verhalten bei Gewitter
4 Die Kiefer 17 Die Buche
5 Der Specht 18 Das Rotkehlchen
6 Die Tanne 19 Das Reh
7 Der Rothirsch 20 Pilze
8 Waldkauz und Eichhörnchen 21 Allein im Wald
9 Bernstein 22 Die Biene
10 Der Abenteuerspielplatz 23 Die Kreuzotter
11 Die Eibe 24 Der Igel
12 Am Teich 25 Die rote Waldameise
13 Die Fichte 26 Das Waldmuseum Burg/Dithmarschen

Preis der CD:

Bestellungen

Wenden Sie sich bitte an die

Gemeinde Burg/Dithmarschen,
Holzmarkt 7, 25712 Burg/Dithmarschen,
Tel. 04825/93050; Fax 04825/930540